Ihr Merkzettel
Artikel: 0
Wert: 0,00 €
Der Merkzettel ist noch leer.
Alete Bebivita Hipp Beba Sunval Holle Babydream mehr...

Babynahrung und hypoallergene Anfangsnahrung

Babys brauchen die besondere Zuneigung und Pflege der Eltern. Dazu gehört natürlich auch die richtige Ernährung. Das Beste für die Babys ist die Muttermilch. Ab dem fünften Monat kann das Baby auch festere Nahrung zu sich nehmen. Hier finden Sie die Produkte namhafter Hersteller für alle Alterststufen und Geschmäcker...
Bebivita Duo Makkaroni auf buntem Tomaten- Zucchini- Gemüse und Putenfleisch

Empfehlung: Bebivita Duo Makkaroni auf buntem Tomaten- Zucchini- Gemüse und Putenfleisch

Die Bebivita Duo Makkaroni mit Tomaten und Zucchinigemüse und Putenfleisch ist schonend gegart und salzreduziert. Bebivita Duo Makkaroni auf Tomaten- Zucchini- Gemüse und ...

Alete ist eine Marke für Babynahrung der Néstle Gruppe aus der Schweiz. Im Jahre mehr

Muttermilch ist ein perfekt an das Baby und seine Bedürfnisse angepasstes Lebensmittel. Sie enthält alle Nährstoffe und Vitamine, Enzyme und Hormone, die ein neugeborener Säugling unbedingt zum ... mehr

Top Babynahrung: Bebivita

 
Anfangsmilch 1 - von Geburt an

Wie Muttermilch enthält Bebivita 1 hochwertiges Eiweiß. Zusätzlich enthält Bebivita 1 im Unterschied zu Bebivita Pre leicht verdauliche Stärke. Deshalb ...

+ 4,90 € Versand bei lebensmittel.de bestellen
 
Bebivita 100% Saft "Bananen-Früchte-Saft" 1.70 EUR/1 l

Bebivita 100% Saft "Bananen-Früchte-Saft" 1.70 EUR/1 l ohne Zuckerzusatz, mild, reich an Vitamin C, wichtig für die Abwehrkräfte, pfandfrei, nach dem 4. ...

+ 4,95 € Versand bei rossmannversand.de bestellen
0,85 € / l
 
Bebivita Abendbrei - Grieß-Vanille ab 4 Monate

Mit dem Bibivita Grieß-Vanille Abendbrei können Sie nach dem 4. Monat beginnen. Vitamin B1 ist wichtig für Stoffwechsel und Nerven, Calcium ist wichtig für ...

+ 3,95 € Versand bei edeka24.de bestellen
 
Bebivita Abendbrei - Banane nach 4. Monat

+ 4,90 € Versand bei lebensmittel.de bestellen
 
Bebivita 100% Saft "Karotten in Früchtesaft"

Bebivita 100% Saft "Karotten in Früchtesaft" 1.70 EUR/1 l ohne Zuckerzusatz, mild, mit Vitaminen ACE, für die babygerechte Ernährung, pfandfrei, nach dem 4. ...

+ 4,95 € Versand bei rossmannversand.de bestellen
0,85 € / l

Neuigkeiten und Tipps

Babybrei selbst machen
Eintrag vom 03.01.2011 von Autor Miriam

Babybrei in Gläschen ist praktisch - aber auch kostspielig. Zudem weiß man nicht genau, was sich im Brei befindet. Mit ein bisschen Geschick ...

Caseinhydrolysat schützt vor Diabetes
Eintrag vom 29.12.2010 von Autor Lena

Das Angebot an Hypoallergenen Anfangsnahrungen ist groß und verwirrend. Grundsätzlich wird HA-Nahrungen in schwache und starke (partiell und ...

Babynahrung mit Leitungswasser zubereiten
Eintrag vom 22.12.2010 von Autor Miriam

Babynahrungshersteller beschreiben auf Ihren Packungen sehr ausführlich, wie die Nahrung zubereitet werden soll. Dabei kommt auch regelmäßig zur ...

Babynahrung: Für ihren Liebling nur das Beste

Säuglings- oder Babynahrung umfasst alle Lebensmittel, die gezielt auf die Ernährungsanforderungen von Kleinkindern abgestimmt sind. Muttermilch bildet die Anfangsnahrung, über die dem Baby vor allem Antikörper zur Abwehr von Krankheitserregern und abwehrfördernde Enzyme zugeführt werden. Ab dem 7. Lebensmonat deckt die Muttermilch allein aber nicht mehr den Nährstoffbedarf, und die Milchmahlzeiten müssen ergänzt und schließlich ersetzt werden. Passen Sie die Babynahrung dem Alter des Kindes an. Babyfertignahrung unterscheidet sich in Säuglingsanfangsnahrung, Folgenahrung und Beikost. Die Verdauung eines Baby arbeitet in den ersten Lebensmonaten zunächst stark eingeschränkt, bis Darmflora und Darmschleimhaut ausgebildet sind. Überdies sind für die Verdauung notwendige Enzyme noch nicht vorhanden. Wenn das Stillen des Babys nicht oder nur eingeschränkt möglich ist, kann auf salzarme, vor allem ungewürzte Säuglingsfertigmilch zurückgegriffen werden, um die ideale Entwicklung zu gewährleisten. Jede Babyfertignahrung entspricht darum in seiner Zusammensetzung in hohem Maß der Muttermilch, eine gesetzlich vorgeschriebene Mindestmenge garantiert hinreichenden Gehalt an Vitaminen und MIneralstoffen sowie der beschriebenen Höchstmengen an Fett und Kohlenhydraten. Indurstriell hergestellte Säuglingsanfangsnahrung unterscheidet sich in Pre-Nahrung, die nur Laktose beinhaltet, sowie 1-Nahrung, die mehr Kohlenhydrate enthält. Für Neugeborene ist Pre-Nahrung besser geeignet. Für Frühgeborene gibt es spezielle Babyfertignahrung mit erhöhtem Kohlenhydratanteil. Folgenahrung ist vom vierten Lebensmonat an sinnvoll und ist wie die Anfangsnahrung flüssig, verfügt aber über mehrere Kohlenhydrate (Stärke). Babyfolgenahrung unterliegt wie die Anfangsnahrung der Diätverordnung und muss darum den gesamten Ernährungsbedarf eines Babys abdecken. Neugeborene von Allergikern sind anfällig, eine Lebensmittelallergie zu entwickeln, da die überwiegenden Fertignahrungsmittel auf Kuhmilchbasis hergestellt werden (artfremdes Eiweiß). Ebenso spielt eine große Rolle, dass das Immunsystem der Babys noch nicht entwickelt ist. Für diese Problemfälle ist auf dem Markt aber hypoallergene Säuglingsnahrung erhältlich. Beikost (als Ergänzung zur Milchnahrung) besteht meist aus Obst- oder Gemüsebrei, sie kann ohne weiteres selbst hergestellt werden. Industriell hergestellte Beikost gibt es als Brei oder Mus oder als Pulver zum Rühren von Babybrei. Mit zwölf Monaten können die Kleinkinder langsam an Erwachsenenkost gewöhnt werden, allerdings kann der Speiseplan erst mit Durchbruch der Zähne auf festere Nahrungsmittel ausgeweitet werden.

Was es bei der Zubereitung von Babyfertignahrung zu beachten gilt

Die Produkte sollten mit abgekochtem Leitungswasser zubereitet werden, wobei der Nitratgehlt 10mg/l nicht übersteigen darf, da sonst eine Methämoglobinämie droht: das dem Sauerstofftransport dienende Hämoglobin wird in Methämoglobin umgewandelt und kann seiner Funktion nicht mehr gerecht werden. Mineral- oder Tafelwasser muss den Hinweis führen, dass es speziell für die Zubereitung von Säuglingsnahrung geeignet ist. Diese Wasser garantieren niedrige Grenzwerte, weil durch den höheren Flüssigkeitsumsatz Schadstoffe einen sehr viel größeren Einfluss haben als auf Erwachsene. In der Babyfertignahrung sind Hipp, Humana, Milupa und Nestlé in Deutschland Marktführer.

 

Interessante Informationen

Babynahrung am dem 12. Monat

Die Babynahrung ab dem zweiten Jahr ist speziell auf die Bedürfnisse des Kindes abgestimmt. Wie ...

Babynahrung mit Birne

Der Abschied vom Stillen beziehungsweise von der Flaschennahrung vollzieht sich in der Regel ...

ab dem 5. Monat

Es ist bekannt, dass für eine gesunde, körperliche und geistige Entwicklung die richtige Nahrung ...

Baby-Früchtetee

Früchtetee für Babys ist nicht nur wohltuend und wärmend, sondern auch sehr gesund und ...

Beliebte Hersteller

Häufige Suchanfragen

Babynahrung A-ZA|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|0|1|2|3|4|5|6|7|8|9
© Thema Küche (RainerSturm) / PIXELIO © Grauer Tropfen (slicer) / PIXELIO
Kontakt Impressum